Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

THE DRUMS OF JOHN BONHAM

In Ausgabe 1/2017 schrieb Fritz Steger an dieser Stelle über die Person und das Können von JOHN »BONZO« BONHAM, einem ganz besonderes Talent seiner Zeit. Auch in puncto Equipment setze er Meilensteine, die bis zum heutigen Tag nachwirken – hier die Story hinter Bonzos vier legendären Ludwig-Kits.

Vier Drumsets? Da stimmt doch etwas nicht! John Bonham war doch noch an wesentlich mehr Drumsets zu sehen?! Natürlich – in seiner Zeit vor Led Zeppelin spielte er diverse Sets, darunter ein frühes »Green Sparkle«-Teil von Ludwig sowie vermutlich auch ein »Red Sparkle«-Trixon-Kit. Sehr viel später war er an einem der ersten Prototypen von deren hornförmigen Staccato-Drums zu sehen. Zudem gibt es Aufnahmen mit einem »Black Swirl Vistalite«-Ludwig-Kit – alles korrekt! Trotzdem steht John Bonham noch heute im Besonderen für die vier Ludwig-Sets, um die es hier geht.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe drums&percussion 1/2019.

Opens internal link in current window zurück