Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Vorschau »musicpark« Leipzig

Leipzig hat einen Ruf als Musikstadt – mit dem Thomanerchor, Gewandhausorchester sowie Felix Mentdelssohn-Bartholdy und Johann Sebastian Bach, deren Wirken eng an die Sachsenmetropole geknüpft ist. Diesen Ruf festigt nun die Erlebnismesse »musicpark«, die im November Premiere feiert.

Die Halle 2 wird sich auf den Rock-Pop-Bereich fokussieren, ebenfalls mit drei »Showfloors«: »Drums & Percussion«, »Gitarre & Amps« sowie »DJ, Stage & Studio«. Die »Showfloors« sind abgetrennte Bereiche in den Ausstellungshallen; sie haben »sweatbloodtears-Boxen« genannte Soundkabinen als zentrale Anlaufstelle.  Nationale und internationale Artists jeden Genres werden hier auftreten und ihr jeweiliges Tourequipment dabeihaben. Es wird Signing-Sessions geben sowie ›Question & Answers‹. Das Line-up ist über die drei Tage identisch.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe drums&percussion 3/2019.

Opens internal link in current window zurück