e-Paper | Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum

Clyde Stubblefield gestorben

Der ehemalige James-Brown-Drummer (Foto: Meinl) erlag am 18. Februar einen´m Nierenversagen.

Unmöglich, als Drummer nicht von Clyde Stubblefield und seinen Grooves gehört zu haben. Der ehemalige Drummer von James Brown hat mit seiner Art zu spielen unzählige Schlagwerker beeinflusst. Sein »Funky Drummer«-Groove wurde durch tausendfaches Sampling ikonisch. Letzten Samstag, am 18. Februar, ist Stubblefield (Foto: Yamaha) im Alter von 73 Jahren in einem Hospital in Madison/Wisconsin an Nierenversagen gestorben. R.I.P.! Seine legendären Grooves – wie »Cold Sweat« und »Funky Drummer«, die er im unten verlinkten Youtube-Video erklärt – werden weiterleben und Drummer rund um den Globus inspirieren.