e-Paper | Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum

Zildjian »Artist«–Neuheiten

Thomas Pridgen und Josh Dunn erhalten eigene Stockmodelle.

Josh Dunn-Modell

Zildjian erweitert seine »Artist«-Serie um zwei neue Modelle:


Thomas Pridgens ASTP-Modell, mit einer Kombination aus kurzem Halsübergang und dem Extra an Länge. Das soll den Sticks kopflastig und - dank der ovalen Spitze - laut und fett auf Drums und Becken klingen lassen. Aufgrund dieser Konstruktion braucht der Stock keinen großen Durchmesser, kraftvolles Spiel zu gewähtleisten; bei Pridgens Modell liegt er zwischen 5A und 5B.
Sonstige Daten: Länge: 410 mm, Durchmesser: 15 mm, Artikelnummer ZIASTP

Josh Dunns ASJD-Stick wurde entwickelt, um der aggressiven Spielweise des »Twenty One Pilots«-Drummers standhalten zu können. Ein Griff, etwas dicker als ein 5A soll mit Extra-Länge für große Reichweite, Geschwindigkeit und Power sorgen. Die mittellange Stockschulter hält den Stick im Gleichgewicht. Die ovale Spitze hat die geeignete Oberfläche, um ordentlich Punch auf den Drums und helle Klänge auf den Cymbals zu erzeugen.
Sonstige Daten: Länge: 419 mm, Durchmesser: 14,9 mm, Artikelnummer ZIASJD

Jedes Paar Zildjian Drumsticks ist laut Hersteller passend gewichtet, tonal abgestimmt und garantiert gerade. Gefertigt werden die Drumsticks in den USA.

Weitere Info: www.zildjian.com