e-Paper | Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum

19. Vintage Drum Meeting am 8. April

Neue Location ist diesmal die Stadthalle Walldorf.

Am 8. April geht das 19. internationale Vintage & Custom Drum Meeting mit Schlagzeugflohmarkt über die Bühne – an einem neuen Veranstaltungsort in Mörfelden-Walldorf in der Nähe des Frankfurter Flughafens. Die Entfernung von der zeitgleich stattfindenden Musikmesse beträgt nur 20 Autominuten.

Schwerpunkte

Schwerpunkt dieses Treffens ist der Flohmarkt mit alten Schlagzeugen und Schlagzeugteilen, sowie die Präsentation von Custom-Drums und -Zubehör, beispielsweise Masshoff Drums, ST-Drums, Zebra Drums, Blei Custom Drums und Muffkopf.

Zudem wird es auf der Veranstaltung eine Ausstellung von alten Sonor- und Ludwig-Snares geben. Diese Ausstellung wird von einem design-orientierten Workshop zum Thema »Retro oder Vintage« umrahmt.
Weitere Workshops befassen sich mit der Nachbearbeitung von Becken wie Schweißen, Frosten, Abdrehen oder Elektromodifikation.

Poster-Ausstellung
Eine Poster-Ausstellung zeigt Erkenntnisse zur Biomechanik des Schlagzeugspielens.
Für die musikalische Umrahmung sorgt das Trio des Schlagzeugers Stephan Schneider aus Siegburg.
Wie die Veranstaltungen aus vergangen Jahren gezeigt haben, ist das Publikum gemischt und auch »Nicht-Vintage Drummer« kommen auf ihre Kosten.

Als Eintritt zahlt man einen freiwilligen Unkostenbeitrag.

Ort: Stadthalle Walldorf, Waldstraße 100, 64546 Mörfelden-Walldorf
Zeit: 10 Uhr bis 16 Uhr - Standaufbau ab 8 Uhr
Standanmeldungen und weitere Informationen bei:

Martin Schneider unter Telefon 0171 386 66 62 oder per Email unter vdm@vintagedrums.info.

Info: www.vintagedrums.info