e-Paper | Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum

Lernen von Moritz Müller

Der Drummer gibt am 7.5. einen Workshop bei pro drum.

Moritz Müller zelebriert das moderne Schlagzeugspiel auf seine ureigene und persönlich-einzigartige Weise. Auf der Bühne und im Studio Zuhause mit Hattler, Gianna Nannini, Ali Neander, Moses Pelham, Matt Sinner und vielen anderen, gehört er zu den deutschen Namen, wenn es um Drums und Drumming geht.
Einen seiner raren Workshops hält er im Rahmen der „ONE-DAY-INTENSIV-SEMINARE“ an der pro-Drum Schlagzeugschule in Heidelberg und wird sich einiger seiner Lieblingsthemen widmen.

Inhalte
In Phase I geht es um Rudiments, Stickings und das rhythmische Verständnis bei Groupings, Polyrhythms, Timepyramide und moving Stickings.
Die Phase II beschäftigt sich mit der Anwendung am Set.
In der Phase III geht es um Sound, Feel, Time, Mikrotime und Odd-Meters.
Datum: 07.05.2017

Zeit: 11h bis 17 Uhr
Aktives Arbeiten: Jedem Teilnehmer steht ein DW-Go-Anywhere zur Verfügung.
Plätze: max. 12 Teilnehmer.

Anmeldung über www.pro-drum.de