e-Paper | Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum

Hakim Ludin Workshops im Allgäu

»Cajon und Small Percussion« sowie »Perkussion Intensiv« vom 22. bis 27.05. in Betzigau

(Foto: Gewamusic)

Im Mai gibt Percussion-Maestro Hakim Ludin zwei Workshops an der Kunstakademie Allgäu in Betzigau:
Vom 22.-23.05. den Kurs »Cajon und Small Percussion« sowie
vom 24.-27.05. den Kurs »Perkussion Intensiv«
In letzterem Workshop werden vermittelt:

Spieltechniken für Congas, Djembe, Framedrums und Cajon
Traditionelle und moderne Rhythmen im Ensemble
Trance-Rhythmen auf Framedrums
Rhythmustraining mit Konnakol
Mentales Training und Konzentrationsübungen
Der Tag beginnt mit Aufwärmtraining und Konnakol-Übungen (Südindische Silbensprache).
Die Tage sind verschiedenen Instrumentengruppen gewidmet, vormittags werden wir die Spieltechniken und Rhythmen einüben, nachmittags diese im Ensemble spielen.
Für alle geeignet, die ihren rhythmischen Horizont erweitern und die Faszination der Percussioninstrumente erleben wollen.

Bitte eigene Instrumente mitbringen. Falls Cajons und Djemben ausgeliehen werden müssen, bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben.

In seinem Workshop »Cajon und Small Percussion« zeigt Hakim die verschiedenen aktuellen Stile auf Cajon. Hierfür eignen sich bekannte Rhythmen aus Pop, Flamenco und andere Cajon-Stile. Es werden Techniken erarbeitet wie Rolls, Finger-Sounds und der Einsatz der Füße. Die Übungen werden erweitert um verschiedene Grooves aus Pop, Rock, Hip-Hop, Latin Stile, World Grooves.

Die Vielseitigkeit des Spiels auf der Cajon wird ergänzt durch weitere „Small Percussion Instrumente“. Für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 gibt Hakim Ludin ein Solokonzert in der Kulturwerkstatt Sonthofen! Info unter www.kult-werk.de
Nähere Infos zu den Workshops unter www.kunstakademie-allgaeu.de