e-Paper | Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum

Die eigene Traumsnare selber bauen

Wer davon träumt, seine Custom-Snare höchsteslbst zu bauen, der kann dies jetzt in Workshops bei Stevendrums in der Schweiz tun. Termine variabel.

Über die Jahre kontaktierten immer wieder Schlagzeuger den schweizerischen Custombauer Stevendrums mit dem Wunsch, eine eigene Snare zu bauen. Nun möchte Eigentümer Stefan Eigenmann seine Freude am Trommelbau mit anderen Leuten teilen. Während drei Kurstagen kann man seine eigene Traumsnare bauen. Dabei hat man freie Wahl in Bezug auf Grösse, Holz und Oberflächenbehandlung. Der Kesselwird in der für Stevendrums typischen Fassbauweise herstellen. Am Ende des Workshops nimmt jeder Teilnehmer ein einzigartiges, eigenhändig gefertigtes Instrument mit nach Hause.

Nächster Kurs:

07.08.2017 - 09.08.2017, maximale Teilnehmerzahl: 3
Wem dies zu kurzfristig ist, der kann Eigenmann auch seinen gewünschten Zeitpunkt mitteilen. Abend-

Kursort:

Eggersriet bei St. Gallen / Nähe Bodensee


Kursbeschreibung:

Bis zwei Wochen vor Kursbeginn kann man sich für den Workshop anmelden. Dabei füllt man das Anmeldeformular aus und entscheidet sich bereits für die Größe und die Holzart.
1. Kurstag:
- Holzsegmente ablängen
- Kessel zusammenleimen
 
2. Kurstag:
- Kessel aussen und innen abdrehen
- Kesselgratungen fräsen
- Kessel schleifen
- Oberfläche behandeln (1. Durchgang)
 
3. Kurstag:
- Oberfläche behandeln (2. Durchgang)
- Montage der Hardware
- Tuning
- Jam-Session
 
Sprachen:
Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch
 
Kosten:
- ab 1000 SFr.
- inbegriffen: Betreuung, Benützung, der Werkzeuge und Maschinen, Material (Standard-Hardware)
- Aufpreis: spezielle Holzarten, teurere Hardware
 
Kontakt: www.stevendrums.ch