e-Paper | Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum

Fast wie in echt: Sonors 3D-Konfigurator

Sonors High-End-Serie SQ² lässt sich nun dreidimensional konfigurieren, um 360° drehen und zoomen. Die Simulation wird binnen 12 Wochen Wirklichkeit.

Screenshot der Konfigurator-Oberfläche

Sonor ermöglicht euch per 3D-Konfigurator, euer Traum-Schlagzeug aus schier unzähligen möglichen Kombinationen – nicht nur visuell sondern auch akustisch – zu gestalten, fotorealistisch darzustellen, 360° drehbar und zoombar zu machen. Das Ergebnis lässt sich einfach per Email oder Social Media mit Freunden teilen und an einen SQ²-Händler übermitteln. »Nach rund einem Jahr Entwicklungszeit sind wir sehr stolz, dieses in der Musikinstrumenten-Industrie einzigartige Tool der Drummer Community nun präsentieren zu können«, sagt dazu Produktmanager Frank Boestfleisch, der das Projekt verantwortet.
Alle erhältlichen Finishes und Furniere wurden hierfür professionell fotografiert und dreidimensional gerendert, um mit dem Abbild der Realität möglichst nahe zu kommen.

Plattformübergreifende Funktionalität
Der Konfigurator funktioniert sowohl auf dem Desktop, als auch mobil auf Smartphones und Tablets. Der Preis der gewählten Konfiguration ist jederzeit ablesbar, jede Änderung wird in Echtzeit berücksichtigt. Von der 3D-Simulation bis zur Vollendung des SQ²-Kits vergehen dann circa 12 Wochen; dann kann man sein Wunschkit in der Bad Berleburger Manufaktur in Empfang nehmen, das dort von Sonors Fachleuten in Handarbeit gefertigt wurde.

Info: www.sq2-drumsystem.com
www.sonor.com