e-Paper | Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum

Gestatten: Mr. Muff!

Mr. Muff – so nennt sich eine neue Marke rund um das Thema »Vintage Drum Sound Tools«. Bisher war das Start-Up unter dem Namen des ersten Produktes, Muffkopf, bekannt.

Schlagzeug-Struwwelpeter: der Muffkopf deluxe

Muffstick »heavy«-Ausführung

Da das Angebot an Soundoptionen erweitert werden soll, bekommt die Firma von Tüftler und Mastermind Thorsten Reeß ein neues Namensdach, unter dem sich dann alle Produkte wiederfinden.
Und hier hat Mr. Muff für das laufende Jahr gleich einiges an Neuerungen im Gepäck.

• Der Muffkopf wird in der 2018er Edition mit einem neuen, etwas dichteren Stoff gefertigt und passt nun auch optisch perfekt zum Muffstick.
• Den Muffstick gibt es ab sofort in zwei Varianten. Neben der bisherigen, »schweren« Version gibt es jetzt auch den Muffstick light; beide Versionen sind in den Farben Schwarz, Grün oder Orange erhältlich. Zudem gibt es nun die Möglichkeit, den Muffstick per Klettband sicher am Stock zu fixieren.
• Beim Muffkopf deluxe tummeln sich neben den weißen jetzt auch schwarze »Schafe« auf der Weide.

Alle weiteren Infos unter www.mistermuff.de