Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Balkangrooves und Seezugang

Die Anmeldung läuft für das Austrian Percussion Camp am Ossiacher See vom 19.-25.8.. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf der Musik des Balkans liegen.

Spiritus Rector: Günter Meinhart

Dozent Claudio Spieler

Nirgendwo wird so hingebungsvoll gefeiert wie in den Ländern des Balkan. Deshalb werden vom 19.-25. August beim »Austrian Percussion Camp« einige musikalische Reisen dorthin führen:
Trommeln auf Tupan und Darbuka, Balkan-Boogie im Worldmusic-Ensemble, ungerade  Rhythmen zum Auspowern  bei  Fit4Drums. Dazu kommen Salsapercussion aus Kuba, Djembe und Balafon aus Afrika, indonesische Gamelanmusik und US-Drumline-Grooves.

Festival perkussiver Musik
Freude an der Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten stehen im Mittelpunkt. 
Der künstlerische Leiter Günter Meinhart freut sich, dass sich das Austrian Percussion Camp von einem reinen Instrumentalkurs weiterentwickelt hat zu einem internationalen Festival perkussiver Musik.

Dozenten

Ismael BARRIOS   -     SALSA PERCUSSION
Rahela DURIČ       -     CAMPCHOR & KAMMERCHOR
Gerd GRUPE          -   GAMELAN – Musik aus Java
Lamon LAWHORN  -      DRUMLINE & DRUMSET – Cold steel Grooves & Gospel Drumming
Raphael MEINHART  -      WORLD MUSIC ENSEMBLE – Balkan Boogie
Bernhard RICHTER   -     PERCUSSION ENSEMBLE – Kammermusik
Louis SANOU      -      DJEMBE & BALAFON – Tanzmusik aus Afrika
Claudio SPIELER   -     TUPAN & DARBUKA & CAJON
Thomas STABLER   -     DRUMSET & FIT4DRUMS

Location mit Seezugang
Mit der CMA-Carinthische Musikakademie im Stift Ossiach hat Meinhart schon vor Jahren einen optimalen Partner und eine der schönsten Locations gefunden, die Österreich zu bieten hat: Mit stimmungsvollen und zweckmäßigen Unterrichtsräumen, einem phänomenalen Konzertsaal, einem eigenen Seezugang, ausgezeichneter Küche sowie Musik, Musik, Musik – Herz, was willst du mehr.

Info: www.studiopercussion.com 
Anmeldung: www.studiopercussion.com/?page_id=11829