e-Paper | Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Kleine Mikrofonierungsrevolution

Die Marke Soundhoops, Spannreifen mit integrierten Mikros, launcht im September ihre eigenen Mikrofone: »S-mic 101 Snare« und »S-mic 101 Tom«.

 

Soundhoops-Mikros am Schlag-und Resonanzfell der Snare.

Beide Modelle »S-mic 101 Snare« und »S-mic 101 Tom« sind Kondensatormikrofone mit Nierencharakteristik. Der Preis liegt bei je 149 € UVP.
Neu sind auch die »Soundhoops Pro« in Chrome und Black-Crome – lieferbare Größen sind derzeit: 
10˝, 12˝, 13˝und 14˝ Snare (mit zehn Löchern), 14˝ Snare-Reso (mit zehn Löchern), 14˝ (Tom, mit acht Löchern).
Ab September wird's auch die 16˝-Größe geben und bald darauf ebenso 6˝, 8˝ und 18˝.

Die Löcher zur Montage der Mikrofone sind nach innen geneigt, damit die Mikros Richtung Fellmitte ausgerichtet werden können (s. Bild).

Messetermine
Zu sehen und hören sein werden die Neuheiten u.a. bei folgenden Messen:
- »UK drum show« in Manchester vom 29. bis 30. September
- »ChrashIt« in Mannheim am 20. Oktober
- Musik-Produktiv-Hausmesse vom 9. bis 11. November.

Info: www.soundhoops.com