Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Ab 19.12. druckfrisch am Kiosk: Heft 1/2019

Die neue Ausgabe schüttet zum Jahreswechsel ein Füllhorn interessanter Stories aus: Über trommelnde Menschen verschiedenster Art bis zu diversem Equipment, nebst Features und Specials.

Eric Singers ist nur eine von vielen interessanten Stories im neuen Heft.

Wir befinden uns in der Phase der typischen Jahresendzeit-Stimmung: Etwas Altes geht, etwas Neues kommt. So ist es auch für Eric Singer, der als letzter Drummer von KISS in die Geschichte eingehen wird: Auf der »End of the Road«-Tour im  Sommer 2019 nimmt die US-Rocklegende ihren Abschied. Das soll’s dann gewesen sein. Dass das Ende von KISS aber nicht gleichzusetzen ist mit dem Ende seiner Karriere und was er dann zu tun gedenkt, das erzählt Singer im exklusiven Interview ab Seite 22 der neuen Ausgabe. Dank netter Sponsoren können wir dazu zwei Konzerttickets für KISS sowie ein »Eliminator  Redline«-Pedal von Pearl verlosen.

»Beyond Digital Drums«

Nicht nur von Abschieden berichten wir in diesem  Heft, es gibt auch Neuanfänge: Auf Seite 92 startet ein mehrteiliges Feature über Beatboxing – um euch näherzubringen, wie man mit dem Mund Schlagzeug  spielt. Im ersten Teil geht es erst einmal um Hintergrundinfo, bevor wir in den nächsten Folgen mit euch in die Praxis einsteigen wollen. In Sachen Equipment gehen wir zum Jahreswechsel noch einmal so richtig in  die Vollen, wobei die Teststrecke ab Seite 58 fast schon ein kleines E-Drum-Special ist: Wir nehmen digitale Schlagzeuge vom vielversprechenden Einstiegs- bis zum Oberklassekit unter die Lupe. »Beyond Digital Drums« lautet das  Motto  der  neuen  G9-Drum-Workstation von GEWA, von der wir euch ab Seite 54 berichten. Wichtige Neuheiten gibt’s auch bei den Akustikdrums, Ludwigs neue Mittelklasseserie NeuSonic« etwa oder Mapex’ aktuellen Vorstoß in die Oberklasse: »Black Panther Design Lab«.

Von Glas- und Richard-Wagner-Snares
Custom-Trommeln  hatten ihren großen Auftritt bei der »CrashIt« in Mannheim, von der wir ab Seite 12 ausführlich berichten – von Snares aus Glas bis hin zu einem Stück, das aus Dauben eines Weinfasses gebaut wurde, aus dem einst Richard Wagner einen Schoppen genommen haben soll. Nahtlos daran schließt sich das Porträt des Finnen Ossi Raippalinaa und seiner Firma an: Er weiß, welche Geschichte eine jede Ulme aus Helsinki hat, die unter seinen Händen zu einer Djembe oder Conga wird. Solche und andere  spannende Geschichten haben wir in der ersten Ausgabe des neuen Jahres für euch versammelt.

Funk-Playalong vom Feinsten
Und als kleines Weihnachtsgeschenkle gibt's mit »A.H.« von Dirk Erchingers »Phunky Drummer«-CD  feinsten Funk zum Mittrommeln für euch (Opens external link in new windowhier reinhören).

Opens external link in new windowHier das Heft online bestellen.
E-Paper: Opens external link in new windowhttp://bit.ly/2OCt0eK

Ein Drumsolo des gänzlich ungeschminkten Titelhelden Eric Singer seht ihr hier: