Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

The Show Must Go On!

2019 startet mit guten Nachrichten: Nachdem es 2018 nach dem Ende des Dresdner Drumfestivals aussah, wird nun verkündet, dass es dieses Jahr mit einem neuen Team weitergeht.

Unter neuer Leitung und mit erweitertem Team findet am dritten September-Wochenende das 13. Dresdner Drum & Bass Festival statt. Dreh- und Angelpunkt ist wieder die Scheune in der Dresdner Neustadt. Neben Groove Station und Katy's Garage sind auch noch weitere Locations in der unmittelbaren Umgebung angedacht. Auch sind wieder zwei Tage geplant. Statt aufzuhören, wird kräftig nachgelegt.

Und da ein neues Team auch neue Ideen hat, dürft ihr euch über mancherlei Programmerweiterungen freuen. Konkret kreisen bereit Ideen zum Thema Barrierefreiheit, Musiker-Talkrunde und Clinics im kleinen Rahmen durchs neue Team.

Abendkonzerte, Kinderprogramm, Bass-, Drum- und Kombi-Workshops und die vielen kleinen Extras bleiben erhalten.

Zwar steht noch nicht fest wer kommt. Doch in zwölf Jahren hat sich das Team schließlich ein gewisses Vertrauen verdient, sodass man an der Güte der 2019er nicht zu zweifeln braucht.

Die (vorläufigen) Fakten:
Dresdner Drum & Bass Festival 2019
20./21./(22.) September
Scheune, Groove Station, Katy's Garage (uw.)

Info: www.dresdner-drum-bass-festival.de