Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Neu auf dem Markt: Zultans »Dune«-Serie

Zultan Cymbals, Hausmarke von Musikhaus Thomann, verkündet den Start der »Dune«-Serie: handgehämmerte Becken aus B20-Bronze. Test in Heft 2/2019 (erscheint 20.2.).

Das Erscheinungsbild der »Dune«-Becken ähnelt dem der »RAW«-Serie von Zultan mit ihrer nicht abgedrehten Oberfläche. Es wird in diesem Falle nur ein spezielles Wachs auf die Oberfläche aufgetragen, um das Becken vor Staub und Feuchtigkeit zu schützen.
 
Der Klangcharakter der »Dune«-Serie ist trocken, ein bisschen trashy mit einem schnellen Ausklang. Diese dünnen Becken haben tiefe Hammerschläge und bieten laut Vertrieb einen komplexen Klang mit sanften Obertönen. Die polierte Kuppe soll dem Gesamtklang einen Hauch mehr Glanz und den Becken ein extravagantes Aussehen geben.

Die Becken der Zultan »Dune«-Serie sind laut Anbieter universell in softeren wie härteren Musikstilen einsetzbar und eignen sich besonders für Jazz, Fusion und Funk.

Weitere Informationen und Klangbeispiele auf der offiziellen Zultan-Webseite:
www.zultancymbals.com/dune