Testberichte-Archiv

»Icon«-Snaredrums von DW

Das ist Kunst!

Als wären Instrumente aus der kalifornischen Edelfabrikation DW nicht schon »collector’s items« genug, hat man jetzt eine wahrlich ganz besondere Kollektion von Snaredrums aufgelegt: die »Icon«-Snaredrums, von denen es pro Modell nur 250 Stück weltweit gibt.

»Icon«-Snaredrums von DW
»Icon«-Snaredrums von DW

Gewidmet sind diese traumhaft schönen Snaredrums den DW-Endorsees Nick Mason (Pink Floyd), Neil Peart (Rush) und Roger Taylor (Queen). Es bedarf sicher keiner besonderen Bemerkung, dass diese mit ihren Bands und den zahllosen Klassikern der Rockgeschichte ebenfalls »icons« sind.

Verziert sind die DW-»Icon«-Snaredrums ihrerseits mit lasergeschnitten Holzeinlagen, die jeweils von Hand aufgebracht werden. Dabei finden sich auf den einzelnen Snaredrums natürlich die ikonischen Bandmotive oder -schriftzüge - bei näherer Betrachtung jedoch in einer handwerklichen Perfektion, die einem schier den Speichel im Mund versiegen lässt. Zu jeder Snaredrum gehört ein Echtheitszertifikat, eine genaue Erklärung, welche Hölzer für die Inlays verwendet wurden, sowie eine opulente Snaretasche.

Zu jeder »Icon«-Snaredrum gehört ein Echtheitszertifikat im versiegelten Umschlag.
Zu jeder »Icon«-Snaredrum gehört ein Echtheitszertifikat im versiegelten Umschlag.

Den gesamten Testbericht findest Du in drums&percussion Juli/August 2014 ab Seite 40!