Testberichte-Archiv

Tony-Williams-Tribute-Cymbals von Istanbul/Mehmet

Des Meisters Becken

Das (Neo-)Vintage-Thema ist in aller Munde, aber dieser exklusive Beckensatz schreibt mit Sicherheit seine eigene Geschichte: Wir durften für euch die Istanbul/Mehmet-Repliken der Becken von Jazzdrummerlegende Tony Williams ausprobieren.

Ausführlich haben wir über die Entstehungsgeschichte dieser zweifelsohne einzigartigen Cymbals bereits in der vergangenen Ausgabe berichtet. Die Becken wurden als Eins-zu-eins-Repliken von Tony Williams’ Originalinstrumenten, die dessen Frau Colleen eigens ins Istanbul/Mehmet-Werk in die Türkei gebracht hatte, in mühevoller Handarbeit hergestellt und konnten vor Ort mit den unbezahlbaren Originalen aus den Fünfziger-/Sechzigerjahren (ebenfalls aus seinerzeit türkischer Fertigung) abgeglichen werden. So entstanden möglichst identische Kopien der legendären Instrumente, die Williams zum Beispiel bei Miles Davis in den Sechzigerjahren gespielt hat.

Den gesamten Testbericht findest Du in drums&percussion Mai/Juni 2015 ab Seite 52!