Testberichte-Archiv

»Power Tower«-Racksystem von Tama

Die neue Generation

Seit Jahrzehnten bietet das »Power Tower«-Rack von Tama eine verlässliche Komponente, wenn es um den stabilen, handlichen und beständigen Aufbau von Drumsets geht. Nun hat der Hersteller eine neue Generation des Racksystems vorgestellt.

»Power Tower«-Racksystem von Tama
»Power Tower«-Racksystem von Tama

Grundsätzlich bieten Drumracks beim Setaufbau einige Vorteile gegenüber Ständern - und das nicht nur bei Doppelbassdrumsets: Sie sind selbst auf kleinen Bühnen und bei kleinen Sets vor allem platzsparend und praktisch. Es fallen nämlich sämtliche dreibeinige, damit sperrige und platzintensive Stative weg, da ausschließlich zwei (beim Single-Bassdrumkit) bis maximal vier (Double-Bassdrumkit) senkrechte Rohre (Beine) mit flach über den Boden verlaufenden, waagerechten Füßen benötigt werden, um ein komplettes Set mit allen Becken und Trommeln spielbereit und auf engstem Raum aufzustellen.

Das »Power Tower«-Rack bietet stabile Rohrverbindungen und Klemmen,...
Das »Power Tower«-Rack bietet stabile Rohrverbindungen und Klemmen,...

Den gesamten Testbericht findest Du in drums&percussion Mai/Juni 2014 ab Seite 66!