Testberichte-Archiv

16˝ Hihats von Istanbul/Mehmet

Warm, weich und dunkel

Neu im Programm des türkischen Beckenherstellers Istanbul/Mehmet sind Hihats in majestätischen 16˝ Größen. Wir haben die Versionen aus den Serien »61st Anniversary Vintage«, »Traditional« und »Nostalgia« zum Testen erhalten.

Firmeninhaber Mehmet Tamdeger gilt seit eh und je als ›Vater‹ der heutigen Generation von auf authentische Weise handgefertigten, türkischen Becken – angefangen beim Gießen über das Hämmern bis hin zum Abdrehen und Polieren. Als Material wird hier B20-Bronze verarbeitet, und das auf perfekte Art und Weise – wie bei diesen 16˝ Hihats ebenfalls zu sehen und zu hören ist.

Große Hihats entsprechen dem momentanen Trend zu größeren Becken bzw. erfüllen eine Klangästhetik, die zurzeit gefragt ist: große und fette Grundsounds, die dunkel, voll und warm, beim Öffnen weich fauchend und angenehm im Ohr daherkommen. Die Cymbals klingen – schon bedingt durch ihre Größe – fett und satt, dabei immer leicht »washy«. Bei geschlossenen Becken sind die Stockaufschläge definiert, aber weniger trocken als das bei den kleineren Hihatgrößen der Fall ist. Beim Ancrashen reagieren sie trotz ihrer Größe schnell, die »chick«-Sounds sind deutlich vernehmbar. Die Bottom- sind jeweils schwerer als die Topbecken, die Profile gewölbt, die Kuppen mittelgroß und eher flach gehalten. 

Den gesamten Testbericht findest Du in drums&percussion November/Dezember 2014 ab Seite 43!


Testbericht aus drums&percussion November/Dezember 2014

Öffnet externen Link in neuem FensterZur Heftnachbestellung

Öffnet externen Link in neuem FensterAbo abschließen

Öffnet externen Link in neuem Fensterdrums&percussion Shop

zum Testbericht-Archiv