Tests in der aktuellen Ausgabe (Auswahl)

Fotos: Altfrid M. Sicking

Yamaha Röhrenglockenspiele YCH6018 und YCH7018 von Altfrid M. Sicking

Yamaha präsentierte unlängst zwei neuentwickelte Röhrenglockenspiele. Unser Autor Altfrid M. Sicking hatte beide bei den Aufnahmen zum neuen… Artikel lesen

Foto: Cord Radke

Toontrack »EZbass« von Dirk Brand

Gerade jetzt in Zeiten von Corona mit Kontaktbeschränkungen und allgegenwärtigen Skype-Lessons war Dirk Brand auf der Suche nach einem Werkzeug, um… Artikel lesen

G9 »Pro C5«-E-Drumset von GEWA Electronics

G9 »Pro C5«-E-Drumset von GEWA Electronics

GEWA Electronics hatte man bisher in Sachen E-Drums nicht wirklich auf dem Zettel. Dahinter stecken allerdings große Firmen und erfahrene Entwickler,… Artikel lesen

»Copperphonic Pewter«-Snaredrums

»Copperphonic Pewter«-Snaredrums von Ludwig

Kupfer und Zinn kennt man als Legierung aus der Beckenherstellung. Ludwigs neue Limited-Edition-Modelle der »Copperphonic«-Snarereihe haben einen mit… Artikel lesen

»Omnia«-Cymbals von UFIP

Der Name ist Programm, denn die »Omnia«-Becken aus der italienischen Traditionsfertigung von UFIP wollen ganz bewusst ein möglichst breites… Artikel lesen

Weitere Test aus dem Archiv

5372 Artikel gefunden

Datum:

Ausgabe: 2020/5
Test Kompakt
Ausgabe: 2020/5
Test Kompakt
Ausgabe: 2020/5
Zuwachs an TRIBUT
Becken

Istanbul Mehmet: 16 ̋ Crash, 15˝ Hihat, 22 ̋ Jazz-Rock-Ride

In Ausgabe 4/2015 hatten wir die Tribute-Becken von Drumidol Tony Williams erstmalig im Test. Die Beckenschmiede von Istanbul Mehmet hatten weder Kosten noch Mühen gescheut, Williams' Originale zu reproduzieren. Der daraus entstandene dreiteilige Beckensatz wird nun um drei Modelle erweitert.

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/5
TRADITION, ganz zeitgemäß
Becken

Bosphorus: 18 ̋ »EBC Sibilant«-Crash, 21 ̋ »Rough«- und EBC Glassy«-Ride

Dass die türkischen Becken von Bosphorus auf eine lange handwerkliche Tradition zurückgreifen, dürfte bekannt sein. Mit der »EBC«-Serie zielt die Schmiede aber auch auf ganz moderne Soundvorstellungen ab.

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/5
DER NAME ist Programm
Percussion

Schlagwerk: Neodtrad-Bodhran

Ganz in der Tradition einer irischen Bodhran schöpft diese Trommel zugleich aus dem Potenzial einer intuitiven Handdrum mit ungeahnt vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Zudem ist sie ein kleines technisches Meisterstück in schickem Design. Die Sache wird spannend!

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/5
ABNEHMEN mit Spezialisten
Mikrofon

sE Electronics: »V-KICK«-, »V BEAT«-, »sE7«-, »V7X«-Mikrofone

Der Mikrofonhersteller sE Electronics erweitert sein Programm mit einer neuen Serie. Speziell zur Abnahme von Drumsets und Percussion entwickelt, vermag insbesondere ein Mikro in diesem Test zu überraschen.

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/5
RARE WARE, heißer Preis
Becken

Zultan: Beckensatz

Gemessen an den Alchemistensagen anderer Beckenhersteller sind 20 Jahre fast nichts. Doch Zultan reichte diese Spanne, um sich zu etablieren. Mit traditionellem Know-how schmiedet man hochwertige Cymbals zu erstaunlich niedrigen Preisen. Den runden Geburtstag krönt ein auf 75 Stück limitierter Jubiläumsbeckensatz.

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/5
Wenn's auch mal  KNALLEN DARF
Drumset

Ludwig: »Mod«-Kesselsatz 4-teilig

Die Kessel der »Classic Oak«-Serie flankieren bei Ludwig zumindest namenstechnisch das bislang bekannte »Classic Maple«-Pendant; doch es gibt Unterschiede. In welchen Punkten die 6 mm dünnen Eichenkessel anders daherkommen, beleuchtet dieser Test.

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/5
KÜNFTIGER Kult
Snaredrums

Yamaha: 14“ x 5,5“ »Recording Custom«

Seit 1975 gibt es die YD9000-Sets von Yamaha, die man seit 1985 als »Recording Custom« kennt. Drumlegende Steve Gadd ist praktisch das Gesicht dieser Kultserie. Was liegt da näher als ein Check seiner brandneuen Signature-Snare und der beiden neuen »Recording Custom«-Wood-Snaremodelle?

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/5
KÜNFTIGER Kult
Snaredrums

Yamaha: 14“ x 8“ »Recording Custom«

Seit 1975 gibt es die YD9000-Sets von Yamaha, die man seit 1985 als »Recording Custom« kennt. Drumlegende Steve Gadd ist praktisch das Gesicht dieser Kultserie. Was liegt da näher als ein Check seiner brandneuen Signature-Snare und der beiden neuen »Recording Custom«-Wood-Snaremodelle?

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/5
KÜNFTIGER Kult
Snaredrums

Yamaha: 14“ x 5,5“ Steve Gadd Signature

Seit 1975 gibt es die YD9000-Sets von Yamaha, die man seit 1985 als »Recording Custom« kennt. Drumlegende Steve Gadd ist praktisch das Gesicht dieser Kultserie. Was liegt da näher als ein Check seiner brandneuen Signature-Snare und der beiden neuen »Recording Custom«-Wood-Snaremodelle?

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/4
Test Kompakt
Ausgabe: 2020/4
UNIVERSELL und eigen zugleich
Becken

Bosphorus: Hihat, Crashes

Wenn's »funky«, »dirty« und »swampy« zugehen soll, sucht man oft nach besonderen Beckensounds: So präsent und definiert wie nötig, so dunkel und >dreckig< wie möglich soll's sein. Diese Anforderungen erfüllt die »Groove«-Serie von Bosphorus.

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/4
Alte SCHMIEDEKUNST
Becken

Amedia: Ridebecken

Amedia Cymbals ist eine der Topadressen unter den traditionellen Beckenschmieden in Istanbul. Obwohl hier erst seit 2005 Instrumente gefertigt werden, findet sich jahrzehntealtes Know-how unter den Mitarbeitern. Hier lässt sich passend zur hohen Qualität der Bronzescheiben ein wahrhaftes Name-Dropping betreiben.

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/4
SNARESOUND-Aufwärmer
sonstige Hardware

Sigu: Woodhoops

Neu auf dem Markt sind die Woodhoops des lettischen Herstellers Sigu. Dieser hat sich auf Vollholz-Spannreifen für die Snaredrum spezialisiert, deren Klang dadurch einen holztypisch wärmeren Charakter bekommt.

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/4
REAKTIVIERUNG eines legendären Namens
E-Drums

Simmons: 1200

Dave Simmons hat mit seinen elektronischen Drums in den 1980er-Jahren Geschichte geschrieben. Den gleichen Kultfaktor darf man bei der in Fernost produzierten Neuauflage nicht erwarten. Das SD1200-Modell kann in der günstigen Mittelklasse jedoch mit einigen guten Sounds und Features aufwarten.

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/4
NEUER LOOK, neue Größen
Drumset

DW: Shellset

Neu an diesem »Performance«Kesselsatz ist nicht dessen Bauweise, sondern das schicke »Chrome Shadow«-Folienfinish sowie die größentechnische Zusammenstellung ­ eine Reminiszenz an Vintage-Drums.

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/4
DIE ILLUSION eines Schlagzeugs
Cajons

Latin Percussion (LP): 3-Zone Box Kit

Beim hochgewachsenen »Box-Kit« ist alles ein bisschen anders, und besonders Schlagzeugaffinen dürfte das kompakte Cajon-(Drum)-Kit gefallen. Schließlich kann eine Fußmaschine angedockt werden, und die unterschiedlichen Spielflächen lassen Drumsetgefühl aufkommen.

weiterlesen...

Ausgabe: 2020/4
DIE ILLUSION eines Schlagzeugs
Cajons

Latin Percussion (LP): 3-Zone Box Kit

Beim hochgewachsenen »Box-Kit« ist alles ein bisschen anders, und besonders Schlagzeugaffinen dürfte das kompakte Cajon-(Drum)-Kit gefallen. Schließlich kann eine Fußmaschine angedockt werden, und die unterschiedlichen Spielflächen lassen Drumsetgefühl aufkommen.

weiterlesen...

Suche in Tests

drums&percussion Archiv

Im Archiv sind alle Beiträge, die in der drums&percussion seit 2003 erschienen sind, erhältlich. Die Artikel können als PDF-Datei heruntergeladen werden.
Für Verlags-Abonnenten ist dieser Service kostenlos!
Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren